Skip to content

Ansätze zur Bewertung im Financial Sourcing (German Edition) by Roman Simschek

By Roman Simschek

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - financial institution, Börse, Versicherung, notice: 1,3, Universität Hohenheim (Institut für Wirtschaftsinformatik/ Bankwirtschaft und Finanzdienstleistungen), a hundred seventy five Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: „Hätte die Automobilindustrie die gleiche Wertschöpfungstiefe wie die deutsche Kreditwirtschaft, müsste sie für die Lederausstattung der Sitze eine Rinderzucht unterhalten.“ Ernst Welteke, Bundesbankpräsident a. D.
Dieses Zitat spiegelt die aktuell in der Finanzbranche weit verbreitete Meinung wider, Banken betrieben ein nicht mehr zeitgemäßes Wertschöpfungsmodell. Zahlen belegen, dass diese Einschätzung zutreffend zu sein scheint: Noch immer liegt die Wertschöpfungstiefe von Banken bei etwa 70 Prozent, während sie sich in der Automobilindustrie je nach Quelle inzwischen bei 25 bis 35 Prozent eingependelt hat. Hieraus resultiert die Forderung, dass nun auch Banken das umsetzen sollten, used to be Autohersteller bereits vor Jahrzehnten begonnen haben: die tief greifende Restrukturierung ihrer Wertschöpfungskette, verbunden mit einer Senkung der Wertschöpfungstiefe.
Es ist somit nicht verwunderlich, dass befragte Bankenvertreter mit einer Reduzierung der Wertschöpfungstiefe um mindestens zehn Prozentpunkte allein in den nächsten fünf Jahren rechnen. Insofern stehen Banken vor der schwierigen Entscheidung darüber, welche Bereiche und Prozesse künftig noch innerhalb des eigenen Geschäftsmodells und welche durch externe Dienstleister beziehungsweise in Kooperation mit Dritten erbracht werden sollten. Die Suche nach der optimalen Sourcing-Strategie beziehungsweise dem optimalen Sourcing-Modell im Banking hat begonnen. Sourcing-Entscheidungen werden meist auf die Frage des „Make or purchase“ reduziert. Die Komplexität von Sourcing-Entscheidungen, speziell im Banking, ist jedoch wesentlich umfassender. Bei der Auswahl des optimalen Sourcing-Modells ist das klassische „Make or purchase“ nur eine von vielen zu treffenden Entscheidungen. Aufgrund dieser Komplexität erfordern Sourcing-Entscheidungen einen ganzheitlichen Bewertungsrahmen, der dieser Vielschichtigkeit gerecht wird. Geleitet von diesem Gedanken verfolgt die vorliegende Arbeit das Ziel, Bewertungsmethoden zu analysieren, die diesen Rahmen ausfüllen könnten.

Show description

Read or Download Ansätze zur Bewertung im Financial Sourcing (German Edition) PDF

Best banks & banking books

Emerging Capital Markets and Globalization: The Latin American Experience (Latin American Development Forum)

Again within the early Nineties, economists and coverage makers had excessive expectancies in regards to the customers for family capital industry improvement in rising economies, fairly in Latin the US. regrettably, they're now confronted with disheartening effects. inventory and bond markets stay illiquid and segmented.

Fixing the Housing Market: Financial Innovations for the Future (Wharton School Publishing--Milken Institute Series on Financial Innovations)

Ever because the old Greeks, monetary innovation has enabled extra humans to buy houses. at the present time isn't any diverse: actually, dependable monetary innovation is now the easiest device to be had for "rebooting" crippled housing markets, bettering their potency, and making housing extra obtainable to thousands.

Einfach gut gemacht: So funktionieren deutsche Hypothekenanleihen (German Edition)

In der Krise werden die Anleger vorsichtiger. Besonders das Wort Immobilien scheint ein rotes Tuch zu sein. Dabei besteht dazu kein Grund. Immobilien versprechen hierzulande satte Gewinne. Eine lukrative Möglichkeit in Immobilien zu investieren sind Hypothekenanleihen. Wie diese funktionieren und worauf guy achten sollte, beschreibt Pino Sergio in diesem Buch.

Liberalization of Trade in Banking Services: An International and European Perspective

The monetary concern struck with complete strength within the autumn of 2008. Very quickly after the beginning of the hindrance, culprits have been sought. an incredible routine argument was once that liberalization of alternate in banking prone, as pursued on the eu (within the ecu) and overseas point (in the WTO), had heavily diminished the chances for governments to manage and supervise the banking area.

Extra resources for Ansätze zur Bewertung im Financial Sourcing (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.21 of 5 – based on 9 votes