Skip to content

Ahriman: Exil (German Edition) by John French

By John French

Staub und Asche ... Von seinem Vater, Magnus dem Roten, und seinen Brüdern verschmäht, ist Ahriman ein Heimatloser, ein Hexer des Tzeentch, dessen Taten eine gesamte Legion für alle Ewigkeit verdammten. Einst battle er ein viel gepriesener Diener der Thousand Sons, jetzt ist er ein Ausgestoßener und ein Abtrünniger, der sich im Wirbel des Chaos verbirgt. Doch er schmiedet weiter Pläne, strebt nach der Rückkehr zur Macht und der Vernichtung seiner Feinde. Er ist ein Architekt des Schicksals und ein Meister des Warp.

Show description

Read or Download Ahriman: Exil (German Edition) PDF

Best fantasy, horror & science fiction in german books

Ring der Elemente: Roman (German Edition)

Cidos ist ein junger Magier. Kurz nach seiner Ausbildung erhält er auch schon seinen ersten Auftrag: Im Namen der Obrigkeit und des eigenen Ordens soll er eine Gruppe Schmuggler ausschalten, die für einen dunklen Erzmagier arbeiten. Cidos spürt die Schmuggler auf, trifft dabei jedoch auch unversehens auf den Erzmagier.

Tempus fugit: Irrwege der Zeit (German Edition)

Die Zeit ist und bleibt eines der geheimnisvollsten Phänomene seit Menschengedenken. Die Vergangenheit bezieht sich auf Ereignisse, die nicht mehr sind. Die Zukunft bezieht sich auf Ereignisse, die noch nicht sind. Sogar die Gegenwart erlebt jeder Mensch anders. Das müssen auch die beiden Hauptfiguren dieser Buchreihe feststellen, als sie sich zur Jahrtausendwende in der verlassenen Einöde der Normandie das erste Mal begegnen.

Shatarag - die Orkkriege: Teil 1 (German Edition)

Vier Orks aus dem Reich der Throqush erleben in der grausamen, brutalen Welt ihres Volkes keine sagenhaften Heldengeschichten, sondern kämpfen um das nackte Überleben. Dark-Fantasy ohne Hokus Pokus, dafür aber mit einer bis ins aspect ausgearbeiteten Welt, blutiger motion und einer gehörigen component schwarzem Humor.

Shandra el Guerrero: Die Verbannung (German Edition)

Ninive, die fliegende Stadt ist ein Relikt aus einer längst vergessenen Zeit. Die fliegenden Städte waren einstmals Fluchtburgen von Menschen, die sich vor der Zerstörung der Erde während der heißen Kriege in Sicherheit bringen wollte. Tausende von Jahren sind seither vergangen. Die anderen Städte sind längst verschwunden, nur Ninive ist übrig geblieben und umkreist die Erde in einem weit entfernten Orbit.

Extra resources for Ahriman: Exil (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.75 of 5 – based on 17 votes